Informationen

 

info

Jahresabschluss 2020 und Gewinnausschüttung mit 4,5 %

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte leider zum zweiten Mal in Folge nicht wie gewohnt im ersten Halbjahr die jährliche Generalversammlung unserer BürgerEnergiegenossenschaft (BEG) stattfinden. Sofern es die weiteren Entwicklungen zulassen, wird diese im Herbst 2021 nachgeholt werden. Ein Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Seit einem Jahr ist bereits die sechste PV-Anlage der BEG mit einer Leistung von 39,65 kWp auf dem Nordbau der Teckschule in Betrieb. Die sechs PV-Anlagen haben eine Leistung von insgesamt 140,01 kWp.

Die eingetragene Genossenschaft zählt zum 31.12.2020 bei gezeichneten Anteilen mit 143.000 € insgesamt 91 Mitglieder. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 174.028,96 € (Vorjahr: 163.713,97 €). Die Projektierung einer weiteren Anlage wird aktuell geprüft. Auch das Geschäftsjahr 2020 entwickelte sich positiv und schloss mit einem Jahresüberschuss nach Steuern von 6.963,82 € (Vorjahr: 5.780,00 €) ab. Zusammen mit dem Gewinnvortrag aus 2019 beträgt der Bilanzgewinn 13.028,86 € (Vorjahr: 12.626,04). Vorstand und Aufsichtsrat haben in einer gemeinsamen Sitzung am 03.05.2021 anstelle der Generalversammlung den Jahresabschluss zum 31.12.2020 festgestellt und beschlossen, wiederum im Herbst 2021 eine Gewinnausschüttung in Summe von 6.435,00 € zu veranlassen. Die Mitglieder können sich somit wieder über eine Dividende je Geschäftsanteil von 4,50 € freuen. Dies entspricht einer Rendite von 4,5 %. Die Geschäftsentwicklung in 2021 gestaltet sich bisher zufriedenstellend.

Ehrenamtspreis “Starke Helfer 2020”

Urkunde

BürgerEnergiegenossenschaft
 
Dettingen unter Teck eG